Europawahl 2019

Damit Dich Künstliche Intelligenz nicht beherrscht

Damit Dich Künstliche Intelligenz nicht beherrscht

Das wird bald in Europa entschieden

„Künstliche Intelligenz“ (KI) wird in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und getestet: Mithilfe von KI-Systemen wird die maschinelle Übersetzung von Sprachen, ob mündlich oder schriftlich, immer besser. Autonome Fahrzeuge, ohne menschliche Beteiligung von KI gesteuert, befinden sich bereits im Testbetrieb. Medizinische Diagnosen werden durch KI-Systeme unterstützt. Bilder und Objekte werden von KI-Systemen immer treffsicherer erkannt und klassifiziert. KI ist in Europa ein wichtiges Thema. Wie wir KI heute und in Zukunft einsetzen, wird auch durch EU-Regelungen bestimmt.

Warum ist das wichtig für Dich?

KI eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten. KI-Systeme können uns ermächtigen, wenn sie riesige Datenmengen in kürzester Zeit analysieren, um schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Sie können aber auch zur Entmachtung führen, wenn sie eingesetzt werden, um uns zu überwachen, zu kontrollieren und zu steuern. Werden Technologien auf Basis von KI uns Routine und lästige Arbeit abnehmen? Oder werden sie vor allem dort Menschen ersetzen, wo Kosten reduziert und Profite gesteigert werden können? Damit KI-Systeme sinnvoll eingesetzt werden, brauchen wir in Europa Regeln für KI.

Die Entwicklung kann so oder so ausfallen.

Option 1: Entwicklung und Einsatz von KI in Europa werden den privaten Konzernen überlassen. Sie dürfen die Technologie einsetzen, wie sie wollen und auch ausschließlich zu Profitzwecken nutzen. Du entscheidest nicht, wo und wie KI eingesetzt wird und wie sie dich beeinflusst. Du erfährst auch nicht, wohin deine Daten fließen und was damit gemacht wird. Computer verfügen, ob du gefeuert wirst, einen neuen Job bekommst, deine Kreditanfrage bewilligt wird oder wie hoch dein Beitrag zur Krankenkasse ist. Unternehmen haben freie Hand, möglichst viele Tätigkeiten durch KI zu ersetzen. Die Arbeitslosigkeit steigt.

Option 2: Das Europäische Parlament stellt Regeln auf. KI wird in den Dienst des Gemeinwohls gestellt. KI trägt dazu bei, Arbeitsbedingungen zu verbessern. Es gibt eine Verpflichtung zur Transparenz. Beschäftigte und ihre Interessenvertretungen werden einbezogen, wenn es darum geht zu entscheiden, wo und wie KI-Systeme sinnvoll eingesetzt werden. Das Ziel ist, Arbeit zu erleichtern, Produkte und Dienstleistungen für alle zu verbessern, Löhne zu steigern und/oder Arbeitszeiten zu reduzieren. Menschenwürde und Persönlichkeitsrechte sind nicht verhandelbar: KI dient der Verbesserung von Arbeits- und Lebensbedingungen, wovon wir alle profitieren.

Besser Du entscheidest mit

Europaweit könnten Beschäftigte durch die weitere Entwicklung von KI ihre Arbeitsplätze verlieren. Überwachung, Kontrolle und Steuerung durch KI im Arbeits- und Privatleben drohen. Das darf nicht passieren. Das europäische Parlament steht gemeinsam mit der Europäischen Kommission in der Verantwortung. Sie können Regeln aufstellen, um ethische Grenzen, soziale Standards und Sicherheitsanker für die Beschäftigten und Bürger*innen in Europa zu schaffen. Deshalb ist es wichtig, welche Parteien im Parlament künftig das Sagen haben.